Lipstick that loves you back

Lips to kiss

Nachdem ich Euch den gesamten März über immer mal wieder ein bisschen von den neuen Burt’s Bees Lippenstiften gezeigt und Euch zu Beginn des Monats mit zum Launch Event genommen habe, möchte ich Euch heute noch einmal zusammengefasst meine Favoriten zeigen. Zudem gibt es wieder ein cooles Gewinnspiel, diesmal jedoch ist der Preis kein Lippenstift, sondern ein gesamtes Advertorial – seid gespannt!

Aus den 18 Nuancen, in denen Burt’s Bees seine neuen Lippenstifte herausgebracht hat, haben mir drei Töne ganz besonders gut gefallen. Bevor ich zu meinen Favoriten komme, muss ich allerdings sagen, – und ich habe tatsächlich jede der 18 Farben auf dem Event ausprobieren können – dass wirklich alle Töne einen schönen, natürlichen Glanz auf die Lippen bringen.

100% Natur

Der Hashtag der Kampagne lautet #LipstickThatLovesYouBack und das nicht umsonst. Im Gegensatz zu vielen anderen Lippenstiften spendet er sehr viel Feuchtigkeit, was besonders an den Bestandteilen der Rezeptur liegt. Auch Stunden später fühlt es sich an, als hätte man gerade erst eine Lippenpflege aufgetragen. Er trägt sich total angenehm und das besonders schöne dabei ist, dass Burt’s Bees Lippenstifte aus ausschließlich 100% natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Die Formel ergibt sich hauptsächlich aus Bienenwachs, Moringaöl, Himbeersamenöl und Mimosenblütenwachs. Darauf ist das Unternehmen sehr stolz, denn seit Burt’s Bees Gründung vor vielen Jahren bleibt es seinem Credo treu: “What you put on your body should be made from the best nature has to offer.” – da bin ich ganz bei dir, Burt! Selbst die neue Lippenstiftverpackung wurde aus recycelten Materialien hergestellt und ist somit wieder recyclebar.

Die drei Favoriten, die immer zu meinen Looks passen

Ich habe sie Euch auf Instagram schon vorgestellt, aber noch nicht besonders viel dazu verraten. In meine Top 3 sind ein satter Rot-Ton und zwei Nude-Töne gekommen. Ich finde, ein knalliges Rot ist immer ein toller Hingucker, ganz gleich ob der Look dazu eher casual mit Jeans, Sneaker und einem T-Shirt ist, oder ob ich ein feines Kleid trage. Rot knallt und wird für immer ein Favorit bei mir sein. Dieser nennt sich “Scarlet Soaked”
.
In 80% der Fälle mag ich es allerdings dezent lieber und greife zu Nude-Tönen. Hier habe ich mich einmal für eine sehr natürliche Variante für den Alltag entschieden, “Doused Rose” und für eine dunklere Version, die etwas mehr auffällt, “Nile Nude”. Der helle Ton funktioniert mit nahezu allen Outfits und Looks, weil er meinen natürlichen Lippenton einfach nur unterstreicht. Der dunklere Ton wirkt besonders schön mit ebenfalls dunkler geschminkten Augen. Obwohl man bei Make-Up Looks gerne sagt, “entweder Lippen oder Augen betonen”, finde ich, in diesem Fall ist mehr mehr!
 Passend dazu gibt es auch noch die neuen Glossy Crayons. Sie eignen sich super als Finish für die Lippenstifte und pflegen die Lippen mit bis zu acht Stunden Feuchtigkeit. Die Produkte bekommt ihr übrigens online über Amazon oder bei Müller.

Burt’s Bees-Gesicht werden? Why not!

Burt’s Bees verlost eine exklusives Advertorial in der Cosmopolitan, welche im Juli erscheinen wird. Wenn du Spaß daran hast, dich mal als Model zu probieren, dann nimm unbedingt teil, denn jeder hat die Chance zu gewinnen. Poste ein Foto, auf dem dein liebster Ton super rüberkommt, zum Beispiel mit einem dicken Kussmund oder, oder, oder und nutze die Hasthags #LipstickThatLovesYouBack und #burtsbeesde (verlinkt mich mit, sodass ich Eure schönen Fotos auch sehe). Alle Bilder werden auf der Burt’s Bees Website in einer “Shade & Style Gallery” gesammelt, aus der eine Jury am 7. April unter den fünf beliebtesten Fotos ein Gewinnerbild auswählt.

Viel Glück und eine schöne Woche,
Signe Lou

(In Zusammenarbeit mit Burt’s Bees)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.