Pop Impression Festival Edition

Dieser Beiträg enthält Werbung

Lou_Beyer_Pop_impression_P&C.jpg489

Das Line-Up

des diesjährigen Open Source Festivals hatte nicht nur musikalisch einiges zu bieten. Anlässlich des dritten POP Impression Themas, das passenderweise “Festival” lautet und gleichzeitig den Sommer einläutet, wurde hier in Form eines coolen Pop-Up auch modetechnisch gut aufgefahren.

Labels, deren Teile man weltweit in den aktuellen Festival-Looks wiederfindet, Klassiker und Newbies findet man hier. Von Kleidern des süßen Boho-Labels Free People über Klassiker wie die Levi’s 501® Shorts und matschfesten Hunter Boots bis hin zur Fuji Instax für Sofort-Bild Spaß ist hier alles zu finden:

free people
pretty green
hunter
ellesse
champion
levis
carhartt
adidas
crosley
hart
essie
instax
yakamozz

Das Festival ist inzwischen zwar vorbei, aber bis zum 22.07.2018 habt ihr noch die Chance eine der POP IMPRESSION Flächen in Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main oder Wien zu besuchen und Euch für die Festival Season einzudecken. Diese Flächen findet ihr in den P&C (Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Artikel beruht auf einer Kooperation mit der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte ihr unter www.peek-cloppenburg.de findet.) Häusern der grade genannten Städte.

Mein klarer Favorit war das süße, floral bestickte Kleid von Free People, das ich auf den Fotos trage. Ich habe mir aber auch noch einen zweiten Look heraus gesucht, weil ja noch ein paar Festivals anstehen ;-) ! Hierfür habe ich mir coole Shorts von Levi’s, ein Hunter Regencape und -boots und einen cropped Logo-Sweater geschnappt.

Anbei findet ihr noch ein paar Eindrücke vom Open Source Besuch!
Habt ein schönes Wochenende,

Signe Lou

1 Comment

Leave Your Comment