Frischer Kaffee, handgemachte Körbe und ein guter Zweck

Wer mich kennt…

der weiß, dass ich ein großer Fan von Kaffee und Croissants bin. Am Liebsten in Kombination und mit ein bisschen Zeit um den Moment zu genießen. Auch wenn wir beim Kaffee bleiben, soll es an der Stelle nicht weiter um Croissants, sondern um die Körbe in denen sie hier liegen gehen. Wieso und weshalb erzähle ich Euch jetzt…

Trends die Gutes tun

Der Off-Price Retailer TK Maxx glänzt nun nicht nur mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis seines Sortiments, sondern auch mit einem schönen Hilfs-Projekt für Familien in Uganda. Denn neben den vielen, stark reduzierten Marken- und Designerlabels aus verschiedensten Mode- Bereichen und Home Accessoires bieten 51 Filialen aktuell auch Kaffee und Körbe aus Uganda an. Der Erlös dieser fair gehandelten Produkte hilft den Familien in Uganda ihre Lebensumstände zu verbessern und ihren Kindern eine Schulbildung zu ermöglichen.

Und wie genau?

TK Maxx hat ein nachhaltiges Handelsprogramm entwickelt, welches Familien ermöglicht ihr Einkommen durch Kaffee, Kakao, Baumwolle und Kunsthandwerk zu steigern, indem ihnen Möglichkeiten für eine größere und qualitativere Ernte beigebracht werden. Durch den Mehrwert der Ernte und die somit bessere Bezahlung können viele Eltern ihre Kinder in die Schule schicken. Seit 2008 ist die Schülerzahl beispielsweise schon von 53 % auf 94 % gestiegen. Der lokal produzierte Kaffee und das besondere Kunsthandwerk der Rwenzori Trading Company werden nun in den TK Maxx Stores zu einem fairen Verkaufspreis angeboten. Mein Tipp: Der Kaffee schmeckt sehr, sehr gut und die handgemachten Körbe haben auch schon ihren Zweck erfüllt.

Processed with VSCO with a6 preset Processed with VSCO with a6 preset

Beim nächsten Bummel

…in einer TK Maxx Filiale könnt ihr ja mal die Augen danach offen halten.
Die Häuser werden zwar mehrmals wöchentlich mit tausenden neuen Artikeln beliefert und man weiß vorher eigentlich nie genau was einem dort alles in Hände fällt, aber es ist definitiv den Versuch wert.

Processed with VSCO with a6 preset

Bei dem Off-Price Retailer findet man nämlich immer das, was man nicht gesucht hat! Mein letzter Besuch startete mit der Suche nach einem ausgefallenen Kleid und endete mit 2 neuen Bratpfannen und einem Messerset. Da der Wechsel der Ware unheimlich schnell stattfindet und es keine Lagerräume gibt gilt: Was weg ist, ist weg. Es gibt eine wirklich große Auswahl an Klamotten für Damen, Herren und Kids und zusätzlich findet man Accessoires, Schuhe und jeden Menge Wohn-Accessoires und nützliches für die Küche. Dennoch muss man das Shopping-Abenteuer und die Schatzsuche lieben, denn bei TK Maxx wird die Ware nach Produktkategorien, also Jacken, Hosen, Sportswear etc. sortiert und innerhalb einer Kategorie dann nach Kleidergrößen geordnet.

Die meisten von Euch werden TK Maxx aber sicherlich schon kennen. Die Chance, auf ihr schönes Uganda-Projekt aufmerksam zu machen, wollte ich mir trotzdem nicht nehmen lassen.

HIER findet ihr die Filialen, die den Kaffee und die Körbe anbieten und zusätzlich ein paar weitere Infos zum Projekt.
Signe Lou

Processed with VSCO with a6 preset Processed with VSCO with a6 presetIn Kooperation mit TK Maxx

Leave Your Comment