Dolce Far Niente mit Martini & Tonic

SÜSSES NICHTSTUN

Die Italiener! Wenn es um Genuss geht, dann sind sie einfach Experten. Vielleicht sind es aber auch meine italienischen Wurzeln, die mich ein wenig lenken. Ich liebe all unsere Jahreszeiten und dennoch fällt mir der Abschied des Sommers immer ein wenig schwer. Ich genieße es so sehr, gemütlich ein paar letzte Sonnenstrahlen einzufangen, bevor der Herbst sich bemerkbar macht. Mit Freunden an einem plätschernden Brunnen Antipasti verputzen und mit dem wirklich leckersten Aperitivo auf den endenden Sommer anstoßen, ist definitiv mein liebstes Feierabendprogramm (und wie man hört auch Michi’s haha).

Es mag aufwändig aussehen, dabei ist es super easy. Zu Hause schnappt ihr euch einfach eine Decke, einen Korb, ein Messer, Brettchen und Ballongläser. Im Supermarkt füllt ihr euren Korb an der Antipasti Theke mit leckeren Sachen die unkompliziert zu essen sind: Parmesan, Oliven, Salami, Mini-Mozzarella, Cocktailtomaten, Basilikum, Parmaschinken, Ciabatta, Dips, was immer ihr mögt. Für die Drinks schnappt ihr Euch eine Flasche Martini Bianco, Eis, Limette und Tonic Water und damit seid ihr schon perfekt ausgestattet.

MARTINI & TONIC REZEPT

Für einen Aperitiv, der immer gut ankommt und wirklich erfrischend ist, füllt ihr das Ballonglas ordentlich mit Eiswürfeln auf und gebt im Verhältnis 1 zu 1 MARTINI Bianco und SCHWEPPES Tonic Water hinzu. Eine Scheibe Limette dazu e finito. Salute!

 


In Zusammenarbeit mit Martini Bianco

Leave Your Comment